Weiter geht es mit der ReadMo-Lesechallenge!

Im Februar, dem kürzesten Monat des Jahres, habe ich tatsächlich erstaunlich viel gelesen. Vor allem die vereinzelten warmen Tage haben mich dazu verleitet, auf dem Balkon zu sitzen und den ganzen Tag in der Sonne zu lesen.


Aufgaben im Februar:

Seitenziel: 1200 / 2823

Herausforderungen:

  1. Ein Buch aus einem Genre, das ich kaum lese - Volcans Glut
  2. Ein buch in meiner Lieblingsfarbe - Jurassic Park 1
  3. Ein Ebook lesen - Jurassic Park 2, die vergessene Welt

Herausforderung 1: Ein Buch aus einem Genre, das ich kaum lese.

Da gab es ein einige Genres, zwischen denen ich wählen konnte. Schließlich habe ich mich für Romance entschieden und damit das Buch „Volcans Glut“ von Cathy McAllister.

An dieses Genre hege ich (leider aus Erfahrung) sehr niedrige Erwartungen und ich muss sagen, sie wurden bei diesem Buch alle noch unterboten. Zwar waren ein paar interessante Elemente vorhanden, doch das wurde von allem anderen überschattet. Vorhersehbar, nicht nachvollziehbare Handlungen der Protagonisten und generell kaum Handlung. Diese Geschichte bestand hauptsächlich aus Erotikszenen, die der Fantasie einer pubertierenden Jugendlichen entsprungen schienen.

Ich werde die Reihe definitiv nicht weiter verfolgen und kann es auch anderen nicht empfehlen. 1 ⭐️

Herausforderung 2: Ein Buch in meiner Lieblingsfarbe.

Das ist definitiv Rot. Wieder war die Auswahl groß, doch ich habe mich für „Jurassic Park“ von Michael Crichton entschieden. Ein buch, das ich schon länger lesen wollte.

Fast jeder wird die Verfilmung kennen (einer meiner Lieblingsfilme), doch das Buch ist noch besser, wenn auch anders. Anfangs startet es noch sehr ruhig, doch mit jeder Seite wird es spannender. Ab der Mitte unterschied sich die Handlung dann fast komplett von dem, was ich aus dem Film kannte und das gefiel mir sehr gut! Auch die Charaktere hielten die eine oder andere Überraschung für mich bereit. Allerdings wurde viel über wissenschaftliche Hintergründe gesprochen. Interessant, aber dadurch zieht sich die Handlung manchmal.

Insgesamt ein Buch, das ich gerne empfehlen kann. 4 ⭐️

Herausforderung 3: Ein Ebook lesen.

Da mir der erste Teil so gefallen hat, war die Entscheidung leicht. Ich habe den zweiten Teil, „vergessene Welt“ von Michael Crichton gewählt.

Hier haben mich allerdings einige Dinge stutzen lassen. Unter anderem das plötzliche Auferstehen einer eigentlich verstorbenen Person. Der ganze Anfang der Geschichte wirkte auf mich ziemlich zusammengeschustert, als wäre krampfhaft versucht worden eine neue Geschichte zu basteln, die zu den vorherigen Geschehnissen passt (ohne sich das vorherige noch einmal durchzulesen). Je weiter die Geschichte voranging, desto mehr rückte dieser Umstand jedoch in den Hintergrund und ich tauchte völlig in die Handlung ein.

Trotz des Anfangs ein gutes Buch. 3 ⭐️

Auch in diesem Monat habe ich noch einige Bücher abseits der Herausforderungen gelesen. Einige bekannte und ein paar, die mich sehr überrascht haben.

Die Tribute von Panem - gefährliche Liebe, Suzanne Collins

Der zweite Teil der Trilogie hat mich genauso in seinen Bann gezogen, wie schon der erste. Zwar nicht so viel Action wie im vorherigen Band, doch dafür viel mehr Spannungen, Intrigen, Geheimnisse und Hintergründe. Der mittlere Teil einer Trilogie hat meistens die Angewohnheit, langatmiger zu sein, doch nicht hier. Unterhaltsam, spannend und rasant.

Eine geniale Fortsetzung. 5 ⭐️

Die Tribute von Panem - flammender Zorn, Suzanne Collins

Der letzte Teil und, wie ich finde, der schwächste Band der Trilogie. Nichtsdestotrotz ein spannendes Abenteuer. Doch der Durst nach Rache an Snow bringt nicht immer nur Erfolge mit sich. War die Geschichte doch sehr militärisch geprägt, hat mir das Ende umso mehr gefallen. Es ist nicht alles gut und das passt einfach perfekt.

Auch zu diesem finalen Teil, 5 ⭐️

Warrior Cats - In die Wildnis, Erin Hunter

Die Geschichte einer Hauskatze, die sich nichts sehnlicher wünscht, als in den Wald zu können. Eines Tages macht er es und das Schicksal nimmt seinen Lauf. Er schließt sich als „Feuerpfote“ dem DonnerClan an, einem der vier KatzenClans im Wald, und muss ich gegen viele Vorurteile wehren, um zu bestehen. Für ein Kinderbuch ziemlich blutig, was den Katzenkämpfen anzulasten ist, doch erstaunlich spannend. Ich konnte es nicht aus der Hand legen.

Eine Reihe, die ich definitiv weiterverfolgen werde! 5 ⭐️

Warrior Cats - Feuer und Eis, Erin Hunter

Wie gesagt, ich konnte den ersten nicht aus der Hand legen und habe dann gleich danach zum Zweiten gegriffen. Der Winter hält den Wald fest in seinen Klauen und das birgt mehr Gefahren, als auf den ersten Blick zu erkennen ist. Als Krieger inzwischen „Feuerherz“ genannt, muss sich nicht nur um seinen Freund, der sich in eine Kätzin eines verfeindeten Clans verliebt hat Sorgen machen, sondern auch um seinen Auftrag, der ihn weit weg von der Heimat des Waldes führt.

Wieder eine umwerfende Geschichte! Zwischen Zweifeln und Misstrauen, Freundschaft und Verrat. Das Buch war wirklich sehr schnell gelesen. :D

Die Geschichte zieht mich immer tiefer in ihren Bann! 5 ⭐️

The Ocean Wind´s Desire - Above all Else, Roberta Altmann/Judith L. Bestgen

Der Pirat David Callahan ist klug und gerissen, doch eines Tages siegt die Gier über den Verstand und ein Überfall läuft ganz und gar nicht wie geplant. Mit einem angeschlagenen Schiff und einem wichtigen Gefangenen schaffen sie es, sich auf eine kleine Insel zu retten, um das Schiff zu reparieren. Dort erfahren sowohl er, als auch sein Gefangener Gabriel einige Dinge, die ihnen nicht unbedingt gefallen.

Mein größter Kritikpunkt: Die Geschichte war viel zu kurz! Ich hätte gerne mehr von den beiden gelesen. Des weiteren fehlte mir ein Glossar, das die verschiedenen Schiffsarten und den Aufbau an und unter Deck erklärt. Da beide langjährige Seefahrer sind, wurde es im Text selbst nicht erklärt. Sonst war es ein lustiger und spannender Auftakt. Da kommt noch Großes!

Ich fiebere den Folgebänden entgegen. 4 ⭐️

Wer daran Interesse hat, mehr zur Challenge zu erfahren und überlegt noch mit einzusteigen, hier ist der Link zum Blog :D

#ReadMo2021 – Die Lesejahrchallenge